Elektromesser

Was versteht man unter einem „Elektromesser“?

Hinter diesem Begriff versteckt sich ein Helfer im Haushalt, der schwere Schneidarbeiten ohne Aufwand übernimmt. Es ist tatsächlich ein Messer, welches einen elektrischen Antrieb aufweist. Dieser kann sowohl über einen Akku oder den Anschluss an der Steckdose erfolgen. Ein Elektromesser ist zudem ein Gerät, welches eine Vielzahl einzelner Messer überflüssig macht.

Ein Elektromesser ist jedoch auch ein weiterer Helfer in der Küche, welcher nur bei entsprechender Nutzung Sinn macht. In jedem Haushalt gibt es bestimmt bereits einige Geräte (mit oder auch ohne Anschluss), die im Schrank verstauben.


Wie ist ein Elektromesser aufgebaut?

Das Messer besteht im Wesentlichen aus zwei Elementen: 1. dem Klingenpaar und 2. dem Griffstück mit Motor.

Die Optik eines herkömmlichen Messers wird durch die Klinge bestimmt und nur durch den etwas klobigen Griff verändert.

Das Klingenpaar ist zur Reinigung abnehmbar und durch eine lösbare Verbindung miteinander verknüpft.

Der Motor erzeugt im Griffstück eine Vibration, die auf das Klingenpaar übertragen wird. Dadurch schieben sich diese beiden Stücke schnell gegeneinander, wodurch die händische Schneidbewegung imitiert ist. Sie selbst führen das Elektromesser nur noch mit leichtem Druck nach unten durch jedes von Ihnen gewählte Schneidgut.

 

Was kann ein Elektromesser schneiden?

Elektromesser - elektrisches MesserJedes harte Brot mit kräftiger Kruste oder aber extra weicher Krume ohne Kruste wird absolut gleichmäßig in Scheiben zerteilt. Sparen Sie sich die Säuberung der großen Schneidemaschine und zerteilen insbesondere Brot mit dem Elektromesser.

Brot ist immer eine Herausforderung, wenn es am Stück gekauft worden ist und zerteilt werden muss. Bestimmen Sie ab sofort die Dicke jeder einzelnen Scheibe nach Ihrem Bedarf ohne dass Sie z.B. ein Wahlrad bewegen müssen. Dort wo Sie die Klinge ansetzen, gleitet diese nach unten und hinterlässt ein perfekt glattes Ergebnis.

Am Stück gekauftes Brot ist in der Regel preiswerter und bleibt in jedem Fall länger frisch. Nehmen Sie diesen ersten großen Vorteil vom Schneiden mit einem Elektromesser gerne für sich in Anspruch.

 

Was passiert mit Obst beim Schneiden mit einem Elektromesser?

Haben Sie bisher den Kauf einer frischen Ananas vermieden, weil die Schale sehr wehrhaft aussieht? Auch hier zeigt das Elektromesser seine besonderen Eigenschaften. Während Sie selbst mit einer Hand die Frucht halten, führt die andere die Klinge unter der Schale entlang. Sie sind nur die führende Person, während das Messer die Schneidarbeit übernimmt. Die schnelle Bewegung zerreißt nicht das Fruchtfleisch und lässt deutlich weniger Saft austreten.

Ist die Ananas die große Aufgabe, wird z. B. auch eine Erdbeere in feinste Scheiben zerteilt. Zum eigenen Schutz der Finger stecken Sie die Erdbeere auf eine Gabel und gleiten dann mit der Klinge an der zarten Frucht entlang. Sie erhalten ein immer perfekt gleiches Schnittergebnis.

Bereichern Sie Ihre Mahlzeiten mit einer Dekoration aus frischem Obst an. Dünne Scheiben von Orangen mit Schale oder nur die ungespritzte Schale für natürlichen Geschmack verändert jedes Dessert. Kleine oder auch große Stücke einer Melone sind ab sofort keine Herausforderung mehr.

 

Was passiert mit Gemüse beim Schneiden mit einem Elektromesser?

Natürlich können Sie auch mit einem herkömmlichen Messer in die verwinkelten Tiefen von rohem Blumenkohl oder Brokkoli schneiden. Das ist mühsam und manchmal auch mit einer abrutschenden Klinge gefährlich. Die lange Klinge des Elektromessers gleitet bequem zwischen die einzelnen Röschen und trennt sie dort problemlos ab.

Machen Sie Ihren Rotkohl oder das Sauerkraut aus einem frischen Kohlkopf noch selbst? Dann ist die Mühe des feinen Hobelns oder Reibens mit einem entsprechenden Küchenhelfer nicht mehr nötig. Teilen Sie mit dem Elektromesser den Kohlkopf zuerst in die für Sie praktischen Segmente, die Sie anschließend fein zerschneiden.

Wenn im Herbst die Zeit der Kürbisse ansteht (zum Verzehr oder als Deko) greifen Sie wieder bequem zu Ihrem Elektromesser.

 

Was passiert mit Wurst oder Fleisch beim Schneiden mit einem Elektromesser?

Elektromesser TestSowohl der am Stück gegarte Braten als auch das rohe Fleisch zerteilen zum Gulasch gelingt ohne jede Kraftanstrengung. Rind-, Schweinefleisch oder auch Geflügel ist für die Kraft des Messers kein Problem. So, wie Sie es bereits vorher mit einem scharfen Messer und viel Ausdauer gemacht haben, setzen Sie auch ein Elektromesser ein. Jetzt sparen Sie allerdings viel Zeit, Energie und haben ein gleichmäßiges Ergebnis.

Hochwertiges Fleisch, welches mit viel Liebe und Aufwand gegart wurde, verdient auch eine schöne Präsentation auf dem Teller. Sie bekommen absolut glatte Scheiben in der von Ihnen gewünschten Stärke und keine abgerissenen Stücke. Sollten Sie bisher für den großen Auftritt sogar die Schneidemaschine genommen und total verschmutzt haben, ist dieses Problem vorbei.

Hartwurst und Schinken für die Vesperplatte schneiden Sie ab sofort ganz frisch vom Stück in appetitliche Scheiben.

 


Wie sind die Klingen im Elektromesser gestaltet?

Zwei ganz dicht lösbar miteinander verbundene Klingen münden in einer Arretierung im Griffstück. Der dort verbaute Motor sorgt für die schneidende Bewegung.

Am besten geeignet für den Klingensatz ist rostfreier Edelstahl. Dieser ist robust und spülmaschinentauglich.

Jeder Hersteller bietet eine etwas andere Form der Zahnung am Klingensatz an. Es ist aber immer eine Zahnung vorhanden. Aufgrund starker Zähne ist sogar das Zerteilen von Tiefkühlkost möglich. So kann z. B. der im Einkauf günstige Spinatblock in jede benötigte kleine Portion geschnitten werden.

Überlegen Sie vor dem Kauf, ob Sie das Elektromesser gleich mit zwei verschiedenen Klingen benötigen.

Die Länge der Klinge entspricht etwa der halben Länge des Messers und liegt bei ca. 20 cm.

 

Was ist am Griffstück vom Elektromesser zu beachten?

Der hier verbaute Motor wird von verschiedenen Herstellern in unterschiedlicher Wattleistung angeboten. Sie haben die Wahl zwischen 100 bis 250 Watt. Die Leistung schlägt sich in einem etwas höheren Preis, aber auch einer größeren Kraft nieder.

Ein Elektromesser hat ein Eigengewicht von 500 bis 1.200 g. Dieses Gewicht müssen Sie gut mit der Hand führen können. Wie groß oder klein ist Ihre Hand? Möchten Sie einen offenen oder geschlossenen Handgriff oder nur ein Schaftstück?.

Beim Arbeiten mit Lebensmitteln ist immer auch Feuchtigkeit und Fett ein Thema. Ergonomische Griffschalen mit softem Silikon verhindern das Abrutschen.

Gibt es einen Fingerschutz am Griff oder eine Kindersicherung überhaupt am Elektromesser? Die wirklich sehr scharfen Klingen verlangen eine gewisse Sorgfalt, die Sie mit diesen Extras sehr effizient unterstützen.

Eine Auswurftaste für die Klingen steht zum einen für die Sicherheit und zum anderen für geringeren Verschleiß. Sie müssen nicht direkt am Klingenblatt anfassen und mit Kraft dieses lösen, sondern aktivieren den vorhandenen Auswurf.

 

Welche Ausstattung ist bei einem Elektromesser möglich?

Sie erhalten immer die Standardklinge und das Griffstück. Beim Einsatz von sehr viel TK-Kost kann also eine weitere entsprechende Klinge sehr hilfreich sein.

Die meisten Elektromesser sind kabelgebunden. Schaffen Sie sich Freiheit in der Bewegung mit einem Kabel von 1,5 bis 2 m Länge. Doch auch Spiralkabel mit entsprechender Dehnung sind ein Kaufargument.

Möchten Sie nicht nur in der Küche das Elektromesser nutzen und direkt am Esstisch z. B. Fleisch tranchieren, dann nehmen Sie doch evtl. ein Messer mit Akku. Hierdurch werden Sie völlig frei in der Wahl Ihres Standortes und können sogar auf der Terrasse oder dem Balkon das Grillfleisch zerteilen.

Sehr praktisch ist auch eine Öse zum Aufhängen am Kabeleingang. Legen Sie die ganze Einheit lieber in die Schublade, schützt ein Klingenschutz vor Verletzungen. Ist dagegen das Elektromesser nahezu an jedem Tag im Einsatz, stellen Sie es doch mit einem Aufsteller direkt auf die Arbeitsfläche.

 

Wie hoch ist der Preis für ein Elektromesser?

Hier sind sehr große Schwankungen gegeben. Sie bekommen bereits für etwa 10 Euro ein ganz einfaches Elektromesser saisonal bei einem Discounter.

Die Qualität der Klingen, der Sicherheitsvorkehrungen, des Zubehörs, der Garantieansprüche oder auch der geprüften Sicherheiten schlägt sich in höheren Preisen nieder. Zwischen 25 bis 100 Euro werden zahlreiche Modelle verschiedenster Hersteller angeboten, die genau diesen Besonderheiten Rechnung tragen.

Gute Klingen schärfen sich im Betrieb von allein immer wieder nach oder können mit einem externen Schleifgerät wieder geschärft werden. Sie haben dadurch keine Folgekosten.

 


Welche Hilfe ist das Elektromesser noch?

Jeder Mensch verliert im Laufe der Jahre an Kraft und auch Koordination. Das Gleiche kann durch Krankheit oder Unfall geschehen. Genau hier ist dann ein elektrisches Messer das Mittel, mit dem weiterhin ehemalige Schneidarbeiten selbst durchzuführen sind.

Wer selbst gerne Torten backt oder auch diese bereits vorgefertigt im Ganzen kauft, plagt sich häufig mit dem eleganten Teilen der filigranen Stücke.

Sahne, Buttercreme, Biskuit, Hefeteig und jeder andere Teig oder eine besondere Füllung werden nicht mehr gequetscht. Nichts verrutscht, die feine Dekoration pro Stück hält und der Anschnitt selbst einer mehrstöckigen Hochzeitstorte gelingt.

 

Wo sollten Sie besser auf ein Elektromesser verzichten?

Fisch, Geflügel und anderes Fleisch haben Gräten und Knochen. Feine Gräten spielen keine Rolle. Doch kräftige Exemplare oder Knochen müssen anders entfernt werden. Sie zerstören die Klingen. Das Messer ist ein Messer und keine Säge.

Ebenso der am Stück gekaufte Käse kann eine besondere Herausforderung sein. Je weicher dessen Konsistenz und höher der Fettgehalt ist, um so schwieriger wird der Schnitt mit dem elektrischen Messer.


 

Krups G VD2 Elektromesser

€ 36,99*€ 59,99inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 2:00 Uhr aktualisiert

ROMMELSBACHER EM 120 – Elektromesser – 120 Watt – weiß

€ 28,03*€ 29,99inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 0:01 Uhr aktualisiert

Clatronic EM 3062 Elektromesser

€ 12,99*€ 22,95inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 1:01 Uhr aktualisiert

Beper 90.041 Elektrisches Messer Weiß/Grau

€ 35,00*inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 1:00 Uhr aktualisiert

Bomann EM 440 CB Elektromesser

€ 21,71*€ 29,85inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 0:00 Uhr aktualisiert

Elektrisches Messer Secanto D JAC 41

€ 39,20*€ 43,30inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 2:00 Uhr aktualisiert

SEVERIN EM 3965 Elektromesser (100 W) weiß/grau

€ 24,37*€ 34,99inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 2:01 Uhr aktualisiert

AEG 520696 EM 5669 Elektromesser mit 2 Klingen 180 Watt, silber

€ 20,99*inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 2:01 Uhr aktualisiert

Gastroback 41600 Elektro Messer

€ 41,99*€ 59,99inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 2:01 Uhr aktualisiert

 

 

 

 

 

weiter zu den > Santokumessern < > Fischmessern <  oder zu den > Steakmessern <

Inhaltsverzeichnis